Überprüfen Sie Ihre Geschäftsidee

Geschäftsplan überprüfenBevor Sie richtig loslegen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Geschäftsidee noch einmal hinsichtlich besonders erfolgskritischer Aspekte zu überprüfen. Wenn Sie diese Aspekte nicht ernsthaft durchdenken, ist die Gefahr des Scheiterns durchaus gegeben. Außerdem haben Sie im Vorfeld noch die Möglichkeit das Geschäftsmodell anzupassen und zu optimieren. Im laufenden Betrieb ist es immer schwieriger Anpassungen vorzunehmen.

Hier die besonders wichtigen Bereiche, die Sie genau hinterfragen sollten

Zielgruppe und Markt: Für welche Gruppe von Menschen oder Unternehmen bieten Sie eine Problemlösung an? Wer hat einen Nutzen von Ihrem Produkt oder Dienstleistung? Ihre Zielgruppe hat ein bestimmtes Problem oder Bedürfnis, dass diese mit Hilfe Ihres Angebotes lösen bzw. befriedigen möchte. Nur wenn es eine Nachfrage auf dem Markt gibt, können Sie auf dem Markt erfolgreich sein. Bedenken Sie auch, welchen Markt Sie genau ansprechen und bearbeiten wollen.

Das Alleinstellungsmerkmal: Es reicht nicht aus, dass Sie und Ihre Familien und Freunde Ihre Idee gut finden. Sie brauchen mindestens ein klares Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb. Was genau ist an Ihrer Idee anders oder besser? Was ist das Besondere daran? Wie und durch was unterscheiden Sie sich von anderen Anbietern im angestrebten Markt. Was sind die Merkmale Ihres Angebots, um sich klar von anderen Angeboten zu differenzieren.

Werbeplanung: Gehen wir einmal davon aus, dass Ihr Angebot einen tatsächlichen Bedarf bei den Kunden deckt. Also ein bestehendes Problem auf der Kundenseite löst und sich eine Nachfrage entwickeln kann. Allerdings müssen die potenziellen Kunden auch von Ihrem Angebot erfahren, Sie müssen Werbung machen. Klassische Werbemaßnahmen sind relativ teuer. Nutzen Sie auch hier Kommunikationsmaßnahmen, die kreativ sind und wenig Kosten mit sich bringen. Fokussieren Sie Ihre Marketingmaßnahmen auf die Zielgruppe und das geplante Marktsegment.

Kapitalbedarf: In der Regel verfügen Gründer über ein begrenztes Startkapital. Kalkulieren Sie daher sehr genau, welche Kosten Sie für die Gründung selbst, für die Einstiegsinvestitionen, die laufenden betrieblichen Kosten und ihren eigenen Lebensunterhalt benötigen. Hinzukommen noch die Kosten für Marketing. Ist das Budget knapp, versuchen Sie mit kreativen Maßnahmen die Ausgaben zunächst möglichst gering zu halten. Überlegen Sie, ob man mit Partnerschaften, Leasing oder Zukäufen zunächst mit niedrigeren Kosten planen kann. Kalkulieren Sie ein Puffer mit ein.

Veranstaltungshinweise

Basislehrgang betriebliches Management IHK, Live Online

Im Rahmen des Basislehrgangs erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Methoden und Instrumente des unternehmerischen Planungsprozesses. Sie lernen das Planungssystem des Management-Kreislaufs kennen, wenden es an konkreten Bespielen selbst an und können Ihr Wissen direkt in die Praxis transferieren. Unternehmer/-innen erhalten neue Impulse für die zukünftige Entwicklung des eigenen Unternehmens. Angestellte Mitarbeiter/-innen können anspruchsvollere Aufgaben übernehmen und sich besser in die Gestaltung des Unternehmens einbringen.

  • Analysen: Methoden zur Marktanalyse und der internen Stärken und Schwächen.
  • Zielbildung: Ableitung von Unternehmenszielen.
  • Strategiefindung: Welche Strategie-Optionen gibt es?
  • Umsetzung: Von der Strategie zum Tagesgeschäft.
  • Kontrolle: Steuerung der Umsetzung durch betriebliche Kennzahlen

Veranstalter, Informationen und Anmeldung: IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

IHK Zertifikatslehrgang Betriebswirtschaft Kompakt

In diesem Zertifikatslehrgang lernen Sie die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre kennen, dabei setzen Sie sich mit den klassischen Unternehmensbereichen Rechnungswesen, Unternehmensführung, Einkauf, Controlling, Marketing und Logistik auseinander. Zudem erwerben Sie sich wertvolles Know-how zum Thema verantwortungsvolles Personalmanagement. Ihre Weiterbildung hält folgende Themenbereiche für Sie bereit:

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechnungswesen
  • Unternehmensführung
  • Beschaffung und Absatz

Veranstalter, Informationen und Anmeldung: IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.