Massive Open Online Courses - Online lernen

Sich im Internet mit Wissen zu versorgen ist so einfach wie nie zuvor. Mittlerweile gibt es auch sogenannte "Massive Open Online Courses", abgekürzt MOOCs. Hier bieten unter anderem Hochschulen oder auch private Anbieter Online-Kursen an, für die es keine Zulassungsbeschränkungen gibt. Sprich Bildung für alle. Gerne möchte ich hier einige Möglichkeiten vorstellen.

 


 

Lecturio

Lecturio richtet sich mit seinem Angebot tendenziell an Studenten und Unternehmen. Die Online-Kurse sind kostenpflichtig, dafür aber auch sehr professionell gemacht.  Themenschwerpunkte sind Jura, Medizin und Wirtschaft.

allgemein_entdecken_animiert_728x90

Online-Kurse: Lecturio

 

 


 

Edukatico

Edukatico ist eine Such-Plattform für Online-Kurse. Auf der Plattform kann man aus mehreren tausend Videokursen unterschiedlichster Anbieter und Themengebieten auswählen. Die Angebote sind teilweise kostenlos und in unterschiedlichen Sprachen verfügbar.

Online-Kurse: Edukatico

 


 

 

oncampus

Ein sehr breites Spektrum an MOOcs bietet die Plattform oncampus an. Der Link führt zu den kostenlosen Angeboten, die von Kunstgeschichte über Volleyball bis zu Windenergie und Umwelt reichen. oncampus stellt aber auch kostenpflichtige Selbstlernkurse zur Verfügung.

Online-Kurse: oncampus MOOCs

 


 

ZEIT Akademie

Die Wochenzeitung DIE ZEIT stellt auf ihrer Plattform "ZEIT Akademie" zahlreiche Video-Seminare zu unterschiedlichen Themenkreisen bereit. Über das Angebot, die Leistungen und die Kosten kann man sich hier informieren.

Online-Kurse: ZEIT Akademie

 


 

Virtuelle Hochschule Bayern - Open vhb

Auf dieser Plattform bieten verschiedene bayerische Hochschulen ein vielfältiges Angebot an Online-Kursen an. Die Themen reichen dabei von Spachkursen bis hin zu medizinischen Themen. Die Kurse sind kostenfrei. Nach erfolgter Registrierung, kann man das Online-Angebot nutzen.

Online-Kurse: open vhb

 


 

iMooX

Die MOOC-Plattform iMooX wurde 2013 von der Karl-Franzens-Universität Graz und der Technischen Universität Graz gegründet und steht unter der Schirmherrschaft der UNESOC. Gut über 30 Kurse stehen derzeit gratis zur Verfügung. Die Inhalte kommen aus unterschiedlichsten Fachbereichen, die nach einer Registrierung frei zugänglich sind. Interessant für Gründer ist sicherlich der Online-Kurs „Start Up Journey“, indem die Erstellung eines Businessmodells erklärt wird. (Stand 10/19)

Online-Kurse: iMooX

 


 

Iversity

Die Auswahl an deutschsprachigen Kursen ist recht überschaubar. Ebenso das Angebot an frei zugänglichen MOOCs. Insgesamt wird schon eine recht breite Palette an Themen angeboten. Die Anzahl der Kurse bleibt aber auch unter berücksichtigung der Pro-Kurse übersichtlich. Interessierte kommen hier auf die Seite von Iversity. (Stand 9/18)

Online-Kurse: Iversity

 


 

Veranstaltungshinweise

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen