Förderdatenbank

Ob und welche Födermöglichkeiten durch Bund, Land oder EU bestehen, kann man in der Förderdatenbank recherchieren. Nach unterschiedlichen Kriterien, wie z.B. dem Bundesland oder der Förderart können Möglichkeiten der Unterstützung gesucht werden.

Existenzgründung: Förderung Förderdatenbank

 

Neues Angebot: Gründerplattform

Die Gründerplattform ist ein gemeinsames Online-Angebot der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie). Die Seite kommt recht modern und intuitiv daher und ist gefüllt mit interessanten und brauchbaren Informationen und Hilfmitteln zum Thema Gründung. Neben Videos, einem Blog und verschiedenen Ratgebern sind auch interaktive Element integriert. Um alle Features nutzen zu können, muss man sich registrieren. Die Angebote sind aber kostenlos. Hier kann man sich mit durch einen Besuch auf der Homepage sein eigenes Bild machen.

Existenzgründung: Gründerplattform

 

Existenzgründungsportal des BMWi

BMWi steht nicht für ein Modell des Autoherstellers BMW, sondern für "Bundesministerium für Wirtschaft und Energie". Unter dem untenstehenden Link sind tatsächlich sehr umfangreiche Informationen und Instrumente für Gründer, bzw. für Menschen, die sich vor einer Gründung ausreichend informieren wollen, zusammengetragen. Neben Beiträgen zu unterschiedlichen Phasen im Gründungsprozess stellt das BMWi auch Checklisten und mit der "Gründerzeit" auch ein hilfreiches Magazin zur Verfügung. Wer auf der Suche nach Tipps, Tricks und Wissen zum Thema Unternehmensgründung ist, kann hier auf ein umfangreiches Angebot zurückgreifen.

Existenzgründung: BMWi-Existenzgründer

 

Marktdaten - Marktanalyse

Einen sehr hilfreichen Service bieten die Branchenbriefe der Volks- und Raiffeisenbanken. Hier werden Daten zu den jeweiligen Märkten je nach Gründungsvorhaben zusammengefasst. Für rund 140 Geschäftsideen - von Änderungsschneiderei bis zu Zoofachgeschäft - stehen Informationen zur Markt- und Branchenentwicklung zur Verfügung. Doch nicht nur das. Auch Kalkulationshilfen, Finanzierungsmodelle, rechtliche Aspekte und Kontaktadressen sind in den Branchenbriefen enthalten. Ein Blick lohnt sich also. Der Download ist kostenlos.

Existenzgründung: VR-GründungsKonzept-Branchenbriefe

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen